30. August 2019
Gratuliere, du hast es geschafft! Nachdem du dich mit lästigen Motivationsschreiben, eisernen Interviewern und gewissenhaften Chefs herumgeplagt hast, ist es nun soweit: Du trittst deinen neuen Job in wenigen Tagen an. Ein bisschen überschüssiges Adrenalin und ein gewisses Magengrummeln ist dabei vollkommen normal. Auch bei dir? Na klar, schließlich willst du ja nicht gleich zu Beginn deiner Karriere Steine in den Weg legen und einen schlechten Eindruck beim neuen Big Boss hinterlassen..........
23. August 2019
Dein Job nervt dich unglaublich und zufrieden bist du bei deinem Arbeitgeber schon lange nicht mehr? Frustration ist gar kein Ausdruck mehr dafür, was du jeden Tag fühlst? Wir wollen dich aus dem absoluten Stimmungstief holen und geben dir Tipps, mit denen du in deinem Berufsleben blitzschnell wieder ein kleines Stück glücklicher wirst. Oder willst du wie dieser Mitarbeiter wegen der ganzen Frustration sogar über eine Kündigung nachdenken müssen?

09. August 2019
Für die einen immer noch ein Mythos, für die anderen längst Realität: Ein nicht endender Fachkräftemangel, der laut düsteren Prognosen zufolge bald die gesamte Wirtschaft zum Erliegen bringen soll. Warum das so ist und wie es um deine Chance als qualifizierte Fachkraft steht, verraten wir dir hier.
26. Juli 2019
Personaler suchen in ihren Stellenanzeigen manchmal gerne nach der sogenannten eierlegenden Wollmilchsau. 18 Jahre alt sollst du sein, mindestens fünf Jahre Berufserfahrung mitbringen, wenig Gehalt verlangen und am besten sämtliche karriererelevanten Eigenschaften besitzen. Nun, an deinem Alter und deiner Berufserfahrung können wir nichts ändern und über deine Kohle musst du selbst verhandeln. Dafür können wir dir sagen, welche Eigenschaften du haben solltest, damit du jeden Job bekommen.....

19. Juli 2019
Wahre Kunst ist, wenn man neben einem Job noch genug Zeit für Familie, Freunde und Hobbies hat. Spoiler-Alert: Allein kriegst du das kaum gebacken. Dein Arbeitgeber muss dich unterstützen. Wir haben für dich geschaut, in welchen Unternehmen du diese Unterstützung für deinen Ausgleich zwischen Arbeit und dem restlichen Leben eigentlich bekommst. Hier findest du die Unternehmen mit der besten Work-Life-Balance in der Schweiz für das Jahr 2019.
12. Juli 2019
Büro-Yoga gegen den Arbeitsstress oder ein Kickertisch als Ausgleich für die wöchentlichen Überstunden? Alles Unsinn, meint Stanford-Professor Jeffrey Pfeffer. Er fordert stattdessen bessere Arbeitsbedingungen für alle.

05. Juli 2019
Ein Grossraumbüro ist dein Worst-Case-Szenario, weil du dort im Sekundentakt von anderen Menschen angesprochen wirst? Kein Problem, wir liefern dir die Lösung: Zehn Jobs für jeden, der keine Menschen mag. In allen zehn Jobs könntest du aber natürlich auch arbeiten, wenn du den Kontakt zu Kollegen schätzt. Sie bieten dir lediglich die Möglichkeit, dich bei Bedarf in deinem Schneckenhaus zu verkriechen und deine Misanthropie voll auszuleben. Es kommt immer darauf an, was du aus deinem Job machen..
28. Juni 2019
Die letzte PowerPoint-Folie ist bezwungen, dein finaler Satz gesagt. Jetzt starrst du in das ausdruckslose Gesicht deiner Kollegen – und würdest alles dafür geben, ihre Gedanken lesen zu können. Neurobiologin Lynne Franklin weiß, dass das geht. In ihrem TedTalk stellt sie klar: Die Körpersprache eines Menschen verrät dir, was in seinem Kopf passiert – und was du tun kannst, um mit diesem Wissen die überzeugendste Person im ganzen Raum zu werden. Dabei geht es Franklin nicht um typische Gesten..

21. Juni 2019
Überzogene Meetings, Papierstau im Kopierer oder die Kollegin von nebenan, die mit dir ihre neuesten Shoppingerrungenschaften diskutieren will: Kurz gesagt, es nervt. Wenn der Puls dann langsam aber stetig steigt, dein Kopf einer Tomate gleicht und dein Inneres bebt, ist die Gefahr ziemlich groß, dass dir die Geduld reißt. Leider ist es aber unangebracht, auf der Arbeit mal richtig Dampf abzulassen? Stimmt! In dich hineinfressen solltest du die Wut aber trotzdem nicht, denn so produziert dein...
14. Juni 2019
Täglich wandern rund 293,6 Milliarden E-Mails von einem Postfach zum anderen. Was dich in der Nachrichtenflut aber am meisten interessiert, findest du oft erst ganz unten: die E-Mail-Grußformel. Ist dir der neue Geschäftspartner wohlgestimmt? Will sich die Kollegin doch noch mit dir anfreunden? Bist du mit deinem kleinen Fauxpas auf der Beliebtheitsskala deines Chefs nach unten gerasselt? Tja, all das und noch viel mehr kann man aus den kleinen Wörtchen herauslesen – genauso wie die Empfänger...

Mehr anzeigen